Ausflugsziele Hamburg

    20. Oktober 2017

    Alte Post – Telegrafenamt der Hamburgischen Stadtpost

    Die Alte Post, bzw. das Post- und Telegrafenamt an der Poststraße wurde vom Architekten Chateauneuf zwischen den Jahren 1845 und…
    20. Juli 2012

    Alsterarkaden – Älteste Einkaufspassage Hamburgs

    Die Alsterarkaden mit der Mellinpassage, ist das älteste Einkaufspassage der Stadt Hamburg. Sie erstrecken längs der Kleinen Alster von der…
    26. Mai 2021

    Hamburg Süd – Hamburg Südamerikanischen Dampfschifffahrts-Gesellschaft

    Die traditionsreiche Hamburg Südamerikanischen Dampfschifffahrts-Gesellschaft blickt auf eine wechselvolle wie erfolgreiche Geschichte zurück. Mittlerweile ist die Reederei Teil des Weltmarktführer…
    14. Februar 2016

    Am Sandtorkai – Einst der modernste Hafen der Welt

    Ein Ereignis am Hamburger Sandtorkai nahe der Speicherstadt machte Geschichte: Die technisch hoch innovativen Kai- und Abfertigungsanlagen konnten am 11.…
    6. Januar 2021

    HSV Arena – Die Rothosen aus Hamburg

    Der Hamburger Sport-Verein e. V. in der HSV Arena blickt auf eine über 100jährige Tradition zurück. Ihre Anfänge haben die…
    13. November 2019

    Wasserschloss Ahrensburg – Ein Juwel der Renaissance

    Das Wasserschloss Ahrensburg von 1585 liegt nordöstlich vor den Toren der Stadt Hamburg. Als Juwel der Renaissance ist es zudem…
    22. August 2012

    St. Michaelis Kirche – Der Michel Hamburg ist das Wahrzeichen der Stadt

    Der Michel Hamburg (St. Michaelis Kirche) ist das Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg. Sie gehört zu den fünf evangelischen Hauptkirchen, die…
    22. November 2016

    Hauptbahnhof Hamburg – Verkehrsknotenpunkt der Hafenstadt

    Der Hamburg Hauptbahnhof (HBF) wurde im Jahr 1903 erbaut und 1906 in Betrieb genommen. Der Durchgangsbahnhof aus der Kaiserzeit war…
    20. September 2016

    St. Pauli Elbtunnel – Einfach trocken über die Elbe

    Der St. Pauli-Elbtunnel auch „Alter Elbtunnel“ genannt, verbindet seit 1911 die St. Pauli Landungsbrücken mit der Elbinsel Steinwerder. Mit dem…
    11. April 2018

    Elbphilharmonie – Hamburgs neuestes Wahrzeichen

    Die Elbphilharmonie ist eine Konzerthalle an der Spitze des Großen Grasbrook. Nahe der Speicherstadt entstand hier in den Jahren 2007…
    20. Juli 2012

    Köhlbrand – Die neue Süderelbe

    Die Elbe teilt sich kurz vor den Elbbrücken an der Bunthäuser Spitze in die Norder- und Süderelbe. Zwischen den beiden…
    22. Mai 2021

    Container Terminal Altenwerder (CTA) – Der Roboter-Terminal

    Südlich der Köhlbrandbrücke befindet sich der Container Terminal Altenwerder (CTA). Es ist der neueste Terminal der Hansestadt. Seit dem Jahr…
    20. Juli 2012

    Blohm und Voss – Die bekannteste Werft Deutschlands

    Die Blohm und Voss Schiffswerft befindet sich am nördlichen Ufer der Norderelbe gegenüber der Fischauktionshalle Altona. Als größte Werft in…
    20. Juli 2012

    Hamburg Speicherstadt – Größter Lagerhauskomplex der Welt

    Hamburg Speicherstadt: Ein historisches Areal von Lagerhäusern aus Backstein. Das Areal wurde in der Zeit von 1883 und 1927 errichtet…
    20. Juli 2012

    Maritimes Museum – Der Ursprung der Seefahrt

    Maritimes Museum Hamburg im denkmalgeschützten Kaispeicher B. Der Speicher ist das älteste noch erhaltene Backstein-Lagerhaus der Hamburger Speicherstadt. Das Lagerhaus…
    6. April 2021

    Schloss Harburg – Die Schlossinsel im Harburger Hafen

    Das Schloss Harburg liegt mitten im historischen Hafen von Harburg. Es ist zugleich die Keimzelle des südlichen Stadtteil von Hamburg.…
    23. Mai 2021

    EUROGATE Container Terminal Hamburg

    Der EUROGATE Terminal in Hamburg ist ein Seeschiff-Terminal für Container. Die Anlage befindet sich auf der ehemaligen Elbinsel Waltershof. Direkt…
    14. Januar 2017

    Hammaburg – Die Keimzelle der Stadt Hamburg

    Die Hammaburg ist die Keimzelle der Hansestadt Hamburg sowie dessen Namensgeber. Forscher vermuten die Burg nahe des historischen Domplatz im…
    5. April 2020

    Museum der Arbeit in Barmbek – Die ehemalige Gummifabrik im Arbeiterviertel

    Im Jahr 1871 entsteht am Osterbekkanal im Norden Hamburgs eine Gummifabrik, das später zur „Museum der Arbeit Barmbek“ wird. Sie…
    23. Oktober 2016

    Laeiszhalle – Konzerthalle am Johannes-Brahms-Platz

    Carl Laeisz war ein erfolgreicher Großreeder aus Hamburg. Durch seine Spenden konnte zwischen 1904 und 1908 die Konzerthalle „Laeiszhalle“ errichtet…

    Hamburg im Onlineshop

      Wie wäre es mit folgenden Ausflugszielen in Hamburg?




      Ausflugsziele Hamburg – Hier ist für jeden etwas dabei

      Die Freie und Hansestadt Hamburg ist ein überaus beliebtes Ziel für Touristen. Für jeden Geschmack gibt es hier die richtigen Ausflugsziele in Hamburg. Über sieben Millionen Besucher zählt die Hafenstadt pro Jahr, viele davon kommen sogar per Kreuzfahrtschiff. Hamburg ist mit 1,7 Millionen Einwohnern die Metropole in Norddeutschland. Zusammen mit den anliegenden Landkreisen bildet sie die Metropolregion Hamburg mit einer Bevölkerung von sogar 5,3 Millionen Menschen. Die Stadt weist einen interessanten Mix aus maritimer Lebensart, hanseatischer Geschichte, lebendigen Hafen, neuen Musicals sowie viel Wasser an Elbe und Alster auf, die viele Besucher in ihren Bann zieht.

      Ausflugsziele Hamburg - Binnenalster
      Ausflugsziele Hamburg – Binnenalster

      Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen Deutschlands

      Der Hafen hat Hamburg zu der Metropole gemacht, die sie heute ist. Günstig gelegen am nördlichen Elbstrom nahe der Mündung in die Nordsee, konnte sich der Handel in der Stadt prächtig entwickeln. So wurde die Hansestadt schnell zum Nummer eins Exporteur für Bier der damaligen Hanse. Auch der Schiffbau in den Werften lockte immer mehr Arbeiter in die Stadt, die über die Grenzen der befestigten Altstadt wuchs. So entstanden weitere Stadtteile wie Eppendorf, Bergedorf und das Arbeiterviertel Barmbek. Mit der Speicherstadt entstand sogar ein UNESCO Weltkulturerbe. Heute prägen Container das Geschäft im Hamburger Hafen. Mit dem CTT, CTB, CTA sowie dem Eurogate sind gleich vier Containerterminals im Hafengebiet ansässig. Sie machen die Nord Metropole zum viertgrößten Hafen in Europa. Mächte Containerschiffe liegen hier am Kai und werden von riesigen Containerbrücken und weiterer Hafentechnik be- und entladen.

      Containerschiff im Hamburger Hafen
      Containerschiff im Hamburger Hafen

      Stadtteile und Bezirke in Hamburg

      Doch erst mit dem Groß Hamburg Gesetz von 1938 erhielt Hamburg sein heutige Aussehen. Viertel wie das ehemals dänische Altona, Harburg-Wilhelmsburg sowie Wandsbek kamen hinzu. Heute gibt es 104 Stadtteile in Hamburg, die in die sieben Bezirke Mitte, Wandsbek, Nord, Eimsbüttel, Altona, Harburg und Bergedorf aufgeteilt sind. Der bekannteste Stadtteil Hamburgs ist jedoch mit Sicherheit das schillernde St. Pauli. Tagsüber ist es hier eher ruhig doch am Abend erwacht die Gegend zum Leben. Rund um die berühmte Reeperbahn mit ihren Clubs und Musicals, dem benachbarten Schanzenviertel mit vielen Kneipen sowie dem Jahrmarkt genannt „Dom“ zum Leben. Klassischerweise finden sich alle Partygänger am nächsten Morgen am Fischmarkt mit seinen berühmten Marktschreiern und der Fischauktionshalle zum Frühschoppen ein.

      Speicherstadt Hamburg
      Speicherstadt Hamburg

      Mächtige Backsteinkirchen – Die 5 Hauptkirchen der Stadt

      Hamburg verfügt über fünf Hauptkirchen, die innerhalb der alten Stadtmauer lagen. Zusammen mit dem Turm des Hamburger Rathaus prägen sie die Silhouette der Stadt. Es sind Zeugnisse aus Backstein, die die frühe Zugehörigkeit der Hansestadt zum evangelischen Glauben untermauern.

      St Petri Kirche
      St Petri Kirche

      Zu den fünf Hauptkirche in der Freien und Hansestadt Hamburg zählen die folgenden evangelischen Gotteshäuser:

      Neue Artikel auf Hamburg­bilder.de